Rezension der Grundschule Stützerbach


Bewegung macht schlau

Das können die Schulleiterin Marion Kunert der Staatlichen Grundschule Stützerbach und ihre Schüler nur bestätigen. Unter dem Motto „Hüpf dich schlau“ haben sie das interaktive Lernspiel „Move on – Schloss Cleverstein“ im Unterricht getestet. Die Kombination aus Lernen und Bewegung hat Lehrer und Schüler gleichermaßen begeistert.


Das geniale Computer-Lernspiel hat die Schüler von den Stühlen „gerissen“ und sie zum Hüpfen gebracht. Entwickelt wurde „Move on – Schloss Cleverstein“ von Wehrfritz in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie in Ilmenau. 72 Spiele mit über 1000 Antworten, basierend auf den Lehrplaninhalten der Klassen 1 – 4, trainieren die Kernkompetenzen in Deutsch und Mathe.


Grundschule Stützerbach

Lehrer schätzen vor allem die unkomplizierte Handhabung ohne langwieriges Installieren: Einfach auspacken und loshüpfen. Ein weiteres Plus für den Unterricht: die Möglichkeit, durch Differenzierung individuell auf die Schüler eingehen zu können. Die Aufgaben können sowohl im Alleingang als auch im Team bearbeitet werden. Letzteres fördert zusätzlich die Teamfähigkeit der Schüler, das Einhüpfen der Lösungen koordinative Fähigkeiten.


Obwohl vorrangig für Deutsch und Mathematik konzipiert, eignet sich „Move on“ auch für alle anderen Fächer. Die Lehrer haben die Möglichkeit, vorhandene Spiele durch Hinzufügen von Fragen zu erweitern oder mit eigenen Fragen selbst neue Spiele für Englisch, Sachkunde etc. zu erstellen.